17. September 2013: Festakt zum 25-jährigen Jubiläum

Der Förderverein der KS1 wurde 1988 anlässlich der Einweihung des neuen Schulgebäudes mit dem Ziel gegründet, die KS1 ideell und materiell zu unterstützen. Nach 25 Jahren können wir auf eine äußerst erfolgreiche Zusammenarbeit zurückblicken, über die unsere Schule sehr glücklich ist. Das wurde durch eine Festschrift - hier ein Auszug daraus - und eine Feier am 13. September gebührend gewürdigt.

Eine kleine Auswahl der diesjährigen Preisträger. Die Preise wurden wie immer verliehen vom 1. Vorsitzenden, Jens Jungbauer, und von Schulleiter Franz A. Scheuermann (rechts).

Vortrag zur Inklusion

(von li nach re): Uwe Peleikis (Schatzmeister), Franz A. Scheuermann (2. Vorsitzender), Jens Jungbauer (1. Vorsitzender), Ursula Stockmann (Schriftführerin), Karlheinz Steffan (Geschäftsführer)

  

Alle weiteren Bilder finden Sie in der Fotogalerie.

Sitzungen

24. Juli 2012: Sitzung mit Preisverleihung

(von li nach re): Uwe Peleikis (Schatzmeister), Ursula Stockmann (Schriftführerin), Hans Bartl (Fachgruppenleiter Touristik)

Vincenzo Marino erhält den Ehrenpreis als bester Prüfungsteilnehmer des Abschlussjahrgangs 2011/2012 in der Berufsschule; links: Jens Jungbauer (1. Vorsitzender); rechts: Franz Scheuermann (2. Vorsitzender)

Allgemeine Informationen

Gründung:
1988 aus Anlass der Einweihung des neuen Schulgebäudes

Zweck:
Ideelle und materielle Förderung

Potentielle Mitglieder:
Ausbildungsbetriebe (z. B. Banken, Versicherungen, Reisebüros, Speditionen, Sport- u. Fitnessbetriebe, Betriebe aus dem Bereich Gesundheitswesen, Post), ehemalige und aktive SchülerInnen, LehrerInnen (sogen. 'natürliche Personen')

Vorstand:
1. Vorsitzender: Dr. Wolfgang Penkwitt (Ausbildungsleiter Schmalz + Schön GmbH)
2. Vorsitzender: OStD Franz A. Scheuermann (Schulleiter der KS1)

Geschäftsführer:
Prof. Karlheinz Steffan (Lehrer an der KS1 und Fachbereichsleiter am Seminar für Didaktik und Lehrerbildung)

Schatzmeister: StD Uwe Peleikis

Schriftführerin: OStR'in Ursula Stockmann

Kassenprüfer:
Friedrich Bretz (ehemaliger Abteilungsleiter an der KS1) und
OStR'in Heidrun Rau-Lukaschewski (Lehrerin an der KS1)

Aktivitäten:

  • Förderung von Schüler-/ Klassenprojekten - Angebot von Stützkursen
  • Angebot von Prüfungsvorbereitungskursen
  • Finanzielle Unterstützung bei der Durchführung von Ausbilderveranstaltungen, Abschlussfeiern in den enstprechenden Berufen
  • Unterstützung der SMV-Arbeit
  • Unterstützung beim Kauf sächlicher Ausstattungsgegenstände für die Schule
  • Unterstützung von finanziell schwächeren Schülerinnen und Schülern bei Klassenfahrten
  • Unterstützung im OES-Prozess
  • Sonstiges