Brauchst du temporär ein anderes Angebot als Unterricht?

Ist der Unterricht für dich momentan nicht möglich?

Dann hast du die Möglichkeit, eine Auszeit zu nehmen!

Was bedeutet Auszeit?

Die Auszeit ist eine Chance zur Deeskalation und Klärung von schwierigen Situationen und Konflikten innerhalb des Unterrichts und für alle Beteiligten freiwillig.
Im gemeinsamen Gespräch mit den Schüler*innen wird geklärt, wie es zur Situation/zum Konflikt kam und wie ein entspannter Unterrichtsbesuch wieder erreicht werden kann. Gegebenenfalls folgt im Anschluss ein klärendes Gespräch mit der Lehrkraft.
Die Verantwortung für das eigene Handeln liegt immer bei den Beteiligten selbst, die Auszeit ist ein alternatives Angebot, um konfliktgeladene Situationen zu entlasten.