• Schule
  • Archiv
  • Schuljahr 2008/ 2009

Kaufmännische Schule 1 unter den TOP 25 beim Wettbewerb "BEST AZUBI"

Beteiligung am Projekt "Justice for Africa"

Projekt "KS1 macht fit"

Kaufmännische Schule 1 unter den TOP 25 beim Wettbewerb "BEST AZUBI"

Mit Platz 8 konnte sich die KS 1 beim Wettbewerb "BEST AZUBI" der Zeitschrift "Verkehrsrundschau" ganz vorne platzieren. Herzlichen Glückwunsch an die mitwirkenden Schülerinnen und Schüler sowie das unterrichtende Kollegium.

< nach oben

Beteiligung am Projekt "Justice for Africa"

Samanta Daube, eine angehende Reiseverkehrskauffrau an unserer Schule, engagiert sich seit einiger Zeit dafür, die Kluft zwischen Arm und Reich in Afrika zu verringern. Sie ging deshalb auf die SMV zu, um in einer Sitzung Werbung für ihr Projekt "Justice for Africa" zu machen. Diese Organisation hatte sie mit drei anderen Jugendlichen aus Stuttgart gegründet, um ein kleines Dorf in Gambia zu unterstützen. Die SMV nahm die Anregung gerne an und organisierte eine Spendenaktion, in deren Verlauf 1.200 Euro von Schülerinnen und Schülern gesammelt wurden. Das Geld wird dazu verwendet, in der Dorfschule von Jiffin/Gambia Sanierungsarbeiten durchzuführen und für die Ausstattung mit Tischen, Stühlen usw. zu sorgen.
Samanta fliegt im Sommer wieder nach Afrika und überzeugt sich vor Ort, dass das Geld angekommen ist und tatsächlich für die Sanierung der Schule verwendet wird.



Zum Foto (von links nach rechts):
Herr Scheuermann, unser Schulleiter, Samanta Daube, Herr Katzmeier (Verbindungslehrer), Franziska Schadel (Schülersprecherin),
Sebastian Scholl (Stellv. Schülersprecher), Frau Cramer (Verbindungslehrerin)

< nach oben

Projekt "KS1 macht fit"

Im Schuljahr 2008/09 startete die Abteilung "Verwaltung, Soziales und Gesundheit" mit dem Projekt "KS1 macht fit". Schülerinnen und Schüler der Sport- und Fitnessklassen veranstalteten einen Fitnesstag (05. Dezember 2008), die Aktion "Fit in 15 Minuten" (11. Mai - 19. Juni 2009) und die "Woche der gesunden Ernährung" (23. - 26. Juni 2009) mit Lerninhalten aus dem Lernfeld 9.

Gespendet wurde zu Gunsten der Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V. Stuttgart; im Dezember 2008 kam ein Spendenbetrag in Höhe von 1800 Euro zusammen.

< nach oben