• Organisation
  • Jugendsozialarbeit - Außenstelle Süd

Jugendsozialarbeit an der Kaufmännischen Schule 1 – Außenstelle Süd

Wir sind Katharina Litsche und Sadete Sheremeti, beide Sozialarbeiterinnen und seit Oktober 2016 an der Kaufmännischen Schule 1 – Außenstelle Süd.

sozial2     sozial1

Uns lernt man kennen, wenn

  • die Klasse an einem Teamtraining teilnimmt, bei dem wir gemeinsam daran arbeiten, dass die Klassengemeinschaft so stark wird, dass die SchülerInnen und LehrerInnen gerne zur Schule kommen
  •  wir in euren Klassen einen Workshop geben, z.B. zum Thema Finanzen oder Kommunikation
  • ihr Unterstützung und Beratung bei ganz privaten Themen braucht, die jedem jungen Menschen begegnen können
    (z.B. Schwierigkeiten, das eigene Leben zu organisieren, Probleme mit sich selbst oder in Beziehungen, Ärger in euren Betrieben, riskantes Verhalten was Drogen oder Gewalt betrifft, etc.)
  • ihr jemanden braucht, der mit euch Kontakt zu weiteren Unterstützungsangeboten (z.B. Drogenberatung, Wohnungsnotfallhilfe, etc.) aufnimmt und zu Terminen begleitet
  • ihr vom regulären Unterricht eine Auszeit braucht, weil euch zu viel Anderes im Kopf blockiert und ihr jemanden braucht, um zu reden

Wir haben eine Schweigepflicht, an die wir uns streng halten. Alles was bei uns passiert, bleibt bei uns. Es sei denn, ihr gebt uns einen konkreten Auftrag, auch dann geschieht alles nur in Abstimmung mit euch.

Wir sind von Montag bis Freitag zwischen 9 und 13 Uhr
im Raum 101 zu finden. Nach Vereinbarung per Mail
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
oder telefonisch (0711 216 96978) sind wir auch nachmittags für euch da.