• International
  • Spanisch AG

Spanisch AG an der KS1

Die KS1 bietet interessierten Schülerinnen und Schülern des Ausbildungsberufs Kauffrau/Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung die Möglichkeit, Spanisch zu lernen. Mit einer Zusatzstunde pro Woche erreichen die Schülerinnen und Schüler im Laufe ihrer dreijährigen Ausbildung die Niveaustufe A1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens.

Sie lernen ein praktisches Spanisch, mit dem sie an einfachen Gesprächen teilnehmen, Fragen stellen und über sich erzählen können. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung der Kommunikationsfähigkeit. Die Erarbeitung grammatikalischer Strukturen ist an Themen und Sprachhandlungen gebunden, die ihren kommunikativen Bedürfnissen entsprechen.

Neben den interessierten Auszubildenden der KS1 wird die Spanisch AG auch von den Projektteilnehmern „Internationale Ausbildung – Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung" besucht.

Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreicher Teilnahme eine Zusatzbescheinigung über den Besuch der Spanisch AG.