Schuljahr 2017/2018 - Internationale/r Speditionskauffrau/Speditionskaufmann

In diesem Schuljahr hat die Kaufmännische Schule noch 6 Plätze für den Auslandsaufenthalt in Barcelona und Madrid im Rahmen des Dualen Systems frei.

  • Der optimale Beginn des Auslandsaufenthaltes ist der 27.11.2017 bzw. der 07.05.2018.
  • Die optimale Dauer beträgt vier Monate (zwei Monate deutsche Berufsschule in Spanien, zwei Monate spanische Spedition).
  • Der optimale Zeitpunkt ist im zweiten Ausbildungsjahr.
  • Die Kosten des Aufenthaltes werden von der KS1 getragen (Förderverein der KS1 und erasmus+).
  • Der Auslandsaufenthalt ist nach dem Berufsbildungsgesetz Teil der Ausbildung.

Interessierte Auszubildende und Betriebe wenden sich bitte direkt an das Team für internationale Beziehungen der KS1.