Schuljahr 2016/2017

Im kommenden Schuljahr hat die Kaufmännische Schule 1 bis zu 10 Plätze für den Auslandsaufenthalt in Barcelona und Madrid im Rahmen des Dualen Systems frei.

  • Der optimale Beginn des Auslandsaufenthaltes ist der 01.09.2016.
  • Die optimale Dauer beträgt vier Monate.
  • Die Kosten des Aufenthaltes werden von der KS1 getragen (Förderverein der KS1 und erasmus+).
  • Der Auslandsaufenthalt ist nach dem Berufsbildungsgesetz Teil der Ausbildung.

Interessierte Auszubildende und Betriebe wenden sich bitte direkt an das Team für internationale Beziehungen der KS1.